Urlaub in Hörnum auf Sylt

Ferien in Hörnum, Urlaubsort auf Insel Sylt

Der Ort Hörnum liegt an der südlichen Spitze von der Insel Sylt. Damals wurden in diesem Örtchen die Fischerei und sogar der Walfang ausgeübt.

Mittlerweile hat sich Hörnum zu einem beliebten Urlaubsort für Touristen etabliert. Man bezeichnet Hörnum als malerisches Örtchen, da aparte Häuschen die Dünen streicheln und der charmante Leuchtturm über Hörnum stets und ständig wacht.

Dieser Leuchtturm ist einer der beliebtesten Sylt-Fotomotive und ziert so manche Postkarte. Es besteht die Möglichkeit den Hörner Leuchtturm zu besichtigen, da regelmäßig Führungen angeboten werden. Der Ausblick ist so einmalig, das sich schon so einige Liebespaare sich dort das JA-Wort gegeben haben.

Besonders interessant und beliebt bei Touristen, sind die Strände an der Ost- und Westseite von Hörnum, die durch den Hafen und der satten Dünenlandschaft, eine besonders schöne Sehenswürdigkeit bieten.

Für Wanderer ist Hörnum das perfekte Urlaubsziel, da regelmäßig Wattwanderungen angeboten werden.
Auch die Schutzstadion Wattenmeer ist in Hörnum niedergelassen, diese bietet Veranstaltungen an, wo über das Wattenmeer informiert wird.

Von Hörnum hat man einen ausgezeichneten Blick auf weitere Inseln von Sylt.

Weiße Ausflugsschiffe fahren nach Föhr und Amrum, sowie den Halligen Hooge und Gröde.
Auch die beliebten Ausflüge zu den Seehundbänken werden angeboten. Bis zu 1000 Tieren können auf den sogenannten "Knobsänden" beobachtet werden.